Praktikum


Praktikumsplatz für Naturheilpraktiker/innen

Seit über 20 Jahren ist die Naturmedizin und die Naturheilkunde mein Beruf mit grosser Leidenschaft, die ich nun weiter gebe und biete deshalb Interessierten die Möglichckeit ein Praktische Ausbildung bei mir zu absolvieren. 


Die Praktische Ausbildung ist inzwischen auch Bedingung vom OdA-AM für das eidg. Diplom zum Naturheilpraktiker.

  

Die Praktische Ausbildung ausserhalb der Heilpraktikerschule ist der nächste wichtig Schritt, von der Theorie zum Praktischen Teil für die berufliche Selbständigkeit für eine eigene erfolgreiche Praxis. Nur wer in einer Naturheilpraxis sein Rüstzeug erlernt hat und assistieren konnte, hat wirklich eine ideale Basis für die Ausübung der Heilkunst.


Es gibt eine Vielzahl von praktischen Erfahrungen und Wissen, die nie in einer Ausbildung im Schulzimmer 1:1 vermittelt werden können. 


In der Praktischen Ausbildung werden auch viele praktische Erfahrungen und Tipps vermittelt für die erfolgreiche Behandlung.    


Themen der Praktischen Ausbildung: Optimale Patientenbetreuung, Praxisführung, Werbung, Praxismanagement, Irisdiagnostik, Zungendiagnostik, Humoraldiagnostik, Labordiagnostik und weitere Diagnostikmethoden, Phytotherapie, Humoralmedizin, manuelle Behandlungsmethoden, Homöopathie, Diätetik  und vieles mehr. dann auch das Vorgehen zur Behandlung akuter und schwerer Pathologien.


Das Praktische Ausbildung orientiert sich nach den Praktikumsrichtlinien OdA-AM

Die Praktische Ausbildung kann bei mir bis 300 Stunden pro Person betragen.  


Auf der Webseite www.naturheilkunde-luzern.ch sind wesentliche Angaben zu finden zu meiner therapeutischen Tätigkeit als Naturheilpraktiker, es lohnt sich diese durchzulesen.


Bei Interesse gerne einen Termin zum Praktikumsgespräch vereinbaren entweder per Telefon oder über das Kontakformular. Zum Gespräch selber bitte dann folgende Kopien mitbringen:

  • Kurzer Lebenslauf mit Foto
  • Zertifikate, Abschlüsse
  • Diplomarbeiten (falls vorhanden)


Bevorzugt nehme ich Naturheilpraktiker/innen, die bereits ihre Ausbildung abgeschlossen haben oder am Ende ihres Naturheilpraktiker-Studiums sind.


Wenn das Praktikum im Rahmen der Naturheilpraktiker-Ausbildung
stattfinden soll z. B. für Eidgenössischen Diplom Abschluss, dann bitte mit der
Ausbildungsinstitution Kontakt aufnehmen. Da diese einverstanden sein muss, und
es auch vertraglich festgehalten wird, das die Praktische Ausbildung bei mir
stattfindet. Die Ausbildungsstätte hat entsprechende Unterlagen zum Praktikum, die
wir zusammen ausfüllen und unterzeichnen müssen. Natürlich kann auch eine Praktische Ausbildung ohne Einwilligung von Ausbildungsinstitution bei mir durchgeführt werden.


Gut zu wissen: Die Bestätigung der Praktischen Ausbildung bzw. die absolvierten Praktikumstage bei mir können als Weiterbildungs-Nachweis auch bei EMR, ASCA, NVS etc. eingereicht werden.


Die Kosten für die praktische Ausbildung betragen Fr. 180.- pro Praktikumstag, einige Schulen beteiligen sich an den Kosten. Diese Kosten enthalten meine Zeit für die Praktikanten, Infrastruktur, Patienten etc. 


Falls ich Ihr Interesse geweckt habe für ein Praktische Ausbildung rufen Sie mich gerne an für ein Praktikumsgespräch.