Helicobacter pylori Infektion


Helicobacter pylori Infektion

Einleitung

Magenbeschwerden wie Bauchschmerzen im Oberbauch, Sodbrennen, Magenschleimhautentzündungen sowie Magengeschwüre und Magenkrebs nehmen immer mehr zu. Ursache kann in vielen Fällen das Bakterium Helicobacter pylori sein. 


Schulmedizinische Therapie

Die Schulmedizin bekämpft auch dieses Bakterium Helicobacter pylori mit starken Antibiotikas und Magensäureblocker. Auftretende Nebenwirkungen sind dabei häufig. Doch auch nach überstandener Antibiotika-Behandlung kann es wiederholt zu neuer Helicobacter pylori Infektion kommen. 

Es genügt leider nicht das Helicobacter pylori Bakterium zu bekämpfen, und dabei alles zu zerstören was nützlich ist wie die Magenschleimhaut, Darmflora. 


Naturheilkundliche Therapie

Die Traditionelle Europäische Medizin in meiner Naturheilpraxis hat andere Lösungsansätze wobei dabei die Individuallkonstitution des betroffenen Menschen ganzheitlich erfasst wird um diese regulativ zu behandeln.


Leiden Sie unter Helicobacter pylori Infektion? Und jetzt? Wäre es nicht ein Versuch wert einen anderen Weg zu gehen?