Hexenschuss


Lumbago (Hexenschuss)

Einleitung

Hexenschuss ist eine alte Bezeichnung, gemeint ist ein plötzlicher, sehr heftiger, stechender Rückenschmerz im Bereich der Lendenwirbelsäule. Medizinisch wird er als Lumbago oder auch akute Lumbalgie bezeichnet.


Symptome

Nach einem Hexenschuss kann sich der Betroffene meist kaum bis gar nicht mehr bewegen und strecken und nimmt daher oftmals eine Schonhaltung ein. Bei einer Lumbago schmerzt bereits die kleinste Bewegung – mit der Folge, dass sich die Rückenmuskulatur verkrampft. Die verkrampfte Rückenmuskulatur kann wiederum die Rückenschmerzen verstärken.


Ursachen

Rheuma, Fehlbewegungen, Überanstrengung.

Selten Bandscheibenvorfall.

Hauptursachen sind meist blockierte Wirbel im Lendenwirbelbereich oder Muskelverspannungen und Muskelzerrungen.

Sehr seltene Ursachen sind Verengungen im Wirbelbereich durch Tumore.


Manuelle Therapie

Die Behandlung des Hexenschuss bzw. Lumbago, akute Lumbalgie ist in meiner Naturheilpraxis meist eine erfolgreiche Routinebehandlung. 


Leiden Sie unter Lumbago (Hexenschuss)? Und jetzt? Wäre es nicht ein Versuch wert einen anderen Weg zu gehen?