Mikronährstoffmedizin


Mikronährstoffmedizin 


Es gibt etwa 70 verschiedene Mineralien und Spurenelemente in unserem Körper.

Noch ist nicht bei allen diesen Mineralien und Spurenelemente und auch anderen Mirkonährstoffen klar wie wichtig sie sind und für was genau.

Dann gibt es auch z.B. Spurenelemente die kurzerhand verboten wurden wie Bor, obwohl sehr wahrscheinlich ein essentieles Spurenelement ist.


Die Unterversorgungen mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren, Antioxidanten, Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen, ist durch industrialisierte Nahrung und ausgelaugte Ackerböden, häufig geworden. Das betrifft auch Heilpflanzen, die auf ausgelaugten Ackerböden gezüchtet werden. 


Ein Mangel an lebenswichtigen Mikronährstoffen kann viele Beschwerden und Erkrankungen verursachen. Beispielsweise sind Mikronährstoffe auch wichtig für die Hormonproduktion und Hormone selbst. und das Immunsystem braucht auch bestimmte Nährstoffe, dann Herz-Kreislauf, Muskulatur, Gehirnfunktionen etc.


Ein Mangel an Mikronährstoffen kann unterschiedliche Ursachen haben:

  • Von Aussen bedingt sind wie Fehlernährung, Alkohol, Medikamente, Chemotherapie, Strahlenbelastung, Umweltgifte (Schimmel, Feinstaub, ...), Klima. 
  • Oder/und im Inneren des Körpers ihre Ursache haben wie Schwermetallbelastung, Candida, Hormondefizit, Darmentzündung, übermässiges Schwitzen, psychische Einflüsse, Stressbelastungen, Leistungssport, Arbeit, .... Deshalb ist es wichtig zu Beginn ein ausführliches Erstgespräch zu machen bei mir in der Praxis um mögliche Faktoren zu berücksichtigen.


Für wen ist die Untersuchung wichtig?

  • Menschen mit unausgewogener Ernährung
  • Menschen mit einseitiger Ernährung
  • Menschen mit Stress
  • Menschen in höherem Lebensalter
  • Menschen mit Stoffwechselerkrankungen
  • Menschen mit erhöhtem Alkoholkonsum
  • Menschen mit einer Darmerkrankung und Resorptionsstörung
  • Vegetarierer und Veganer
  • Menschen mit einer Essstörung
  • Leistungssport
  • Menschen im Wachstum
  • Bei Krankheiten
  • Schwangerschaft
  • Menschen mit Umweltgiftbelastungen


Wie läuft die Untersuchung ab?

Vorgespräch in der Praxis, dabei werden ergänzend 2-3 Untersuchungen gemacht, die helfen zu Bestimmen was unbedingt Analysieren werden sollte. 


Die Analyse sämtlicher Werte im Speziallabor dauert etwa 1 Woche.