Rücken- und Wirbelsäulentherapie


Rücken- und Wirbelsäulentherapie


Mein Fundament für die Rücken- und Wirbelsäulentherapie sind fachliche Kenntnisse in der Manuellen Medizin und jahrelange Erfahrungen bei der Behandlung von Rückenschmerzen!

 

Meine bewährten Behandlungsmethoden 


    Meine ergänzenden Behandlungs- und Untersuchungsmethoden


    Diese ergänzenden Methoden sind wichtig um die zugrunde liegende Ursache zu finden und mitzubehandeln z. B. wenn Rückenschmerzen durch Bindegewebsschwäche bedingt sind, oder Nackenschmerzen durch Eisenmangel, oder Rückenschmerzen durch Verdauungsbeschwerden, Gebärmutterverlagerungen ausgelöst werden.

     

    Beschwerden und Erkrankungen, die sehr gut auf meine Behandlungen in der Naturheilpraxis Exer reagierten hatten:






          • Ameisenlaufen / Taubheitsgefühl in Armen und/oder Beinen (Parästhesien). Viele Heilungen oder Besserungen hatte ich diesbezüglich bei HWS-Syndromen, IschialgieKreuzbeinschmerzenLumbago (Hexenschuss) 



          • Muskelkrämpfe, Wadenkrämpfe, Muskelschmerzen, Muskelverhärtungen, MuskelverspannungenMuskelzittern.


          • Nervenschmerzen, Nervenwurzelkompression, Polyneuropathie.


          • Körperliche und geistige Anspannungen, chronische Stressbelastungen. 


          • Nervosität, Unruhe, nervöser Durchfall. 


          • Burn out, Energieblockaden, Energiemangel, Erschöpfungszustände, Neurasthenie, Depressionen, Niedergeschlagenheit.  





          • Psychische Belastungen, Psychosomatische Erkrankungen.


          • Zur Regenerationsförderung allgemein, Rekonvaleszenz.